Blog – Psychologie und Gegenwart

Ich schreibe über die Themen, die mir in meiner Praxis begegnen, über Erkenntnisse aus Neurologie und Psychologie und was das alles mit unserer Gegenwart verbindet.

Jetzt für den Newsletter anmelden

 

15

07.18

Haben Sie heute schon an Sex gedacht?

Wenn Sie eine Frau sind: Dann in jeder wachen Stunde mindestens einmal. Wenn Sie ein Mann sind, dann mehr als zweimal. Das behauptet eine aktuelle Studie an der Universität Ohio zumindest. Aber wie oft haben Sie darüber nachgedacht, warum Sie darüber nachdenken (und es auch tun)? Nie? Dann geht es Ihnen wie mir, bis ich anfing, für meine nächsten Blogartikel zum Thema Sexualität zu recherchieren.

28

06.18

Die Geburt – Traum oder Trauma?

 

Was liegt näher, als nach den Texten zu Frauen und Männern etwas über Sexualität zu schreiben, dachte ich mir. Doch das Thema Sexualität ist nicht nur mit den beiden Geschlechtern, sondern auch mit Geburt und Tod verbunden. Denn mit Sex versuchen wir dem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen zu entgehen.

15

06.18

Anima und Animus

Ich habe in meinen letzten Blogs über Männer und Frauen immer wieder über Selbstreflexion und über das Finden der eigenen Wünsche und Ziele geschrieben. Darin habe ich behauptet, dass sich erst, wenn wir uns selbst verstehen und uns unabhängig von äußeren Wünschen oder geschlechtsbezogenen Zuschreibungen weiterentwickeln, auch

28

05.18

Sind die Männer die Verlierer der Gleichberechtigung?

Seit Jahren gibt es eine Debatte mit ziemlich verhärteten Standpunkten. Die einen sehen die Frauen noch immer nicht in der Gleichberechtigung angekommen, die anderen die Männer als die Verlierer einer alles umfassenden Emanzipation der Frau.

28

04.18

Vier Bedingungen, mit der Sie Ihre Zukunft der Arbeit verändern können!

Gestern schickte mir mein lieber Ex-Mann den Link zu einem Interview mit Frau Evi Hartmann im Handelsblatt (Link zum Interview), der den Titel trägt: „Die Pseudo-Elite ist die schlimmste Kategorie der Leistungsverweigerer.“ Ja, so steht es da wirklich.

15

04.18

Umarmen Sie sich selbst (und andere!) – und stärken Sie damit Ihr Selbstwertgefühl

Vor ein paar Tagen ist mir auf Facebook noch mal der Film von Taryn Brumfitt – in dem es um das Selbstwertgefühl von Frauen geht – aufgefallen. Schon 2017 fand ich den Film beeindruckend . Ich habe wieder reingeschaut und war über mich selbst erschrocken. Ich habe in den letzten Jahren gemeint, ich sei ein wenig unabhängiger von der Werbung und ihren Bildern geworden.